KOSTENLOSER VERSAND IN NL | €24,95 VERSAND IN DER EU | ERHALTEN SIE EINE STEUERRÜCKERSTATTUNG FÜR BESTELLUNGEN AUßERHALB DER EU (BESTELLWERT ÜBER 150 €)

Steuerfreie Rückerstattungsrichtlinie

So erhalten Sie eine Steuerrückerstattung für Ihre Bestellung, wenn Sie außerhalb der EU leben:

Für unsere Bestellungen, die außerhalb der EU versandt werden, haben wir eine Partnerschaft mit uns geschlossen Onlinetaxfree.com. Nachdem Ihre Bestellung an Sie geliefert wurde, Onlinetaxfree.com ermöglicht Ihnen eine prozentuale Rückerstattung der gezahlten Steuern. Im Bestellvorgang wird der Rückerstattungsbetrag berechnet und für Sie sichtbar.

 

Wie es funktioniert:

Wenn Ihr Bestellwert über 150 € liegt und der Lieferort außerhalb der EU liegt, haben Sie die Möglichkeit, „Onlinetaxfree.com- UPS als Versandart, die Rückerstattung wird hier ebenfalls angezeigt. Im nächsten Pop-up können Sie die Informationen des gewünschten Bankkontos angeben Onlinetaxfree.com um die Rückerstattung zu überweisen. 

Wenn Sie Ihre Bestellung innerhalb von 30 Tagen zurücksenden oder ablehnen, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer.

 

Was Sie tun können, wenn Sie Ihre Daten nicht im Popup eingegeben haben:

Wenn Sie die Bestellung abgeschlossen haben, aber noch einige Informationen zur Überweisung Ihrer Rückerstattung fehlen, Onlinetaxfree.com wird Sie per E-Mail kontaktieren. Wenn Sie Fragen dazu haben Onlinetaxfree.com Es ist möglich, sie auf ihrer Website zu fragen: www.onlinetaxfree.com. Sie können sich auch an unseren Kundenservice wenden Informationen zum Service.

 

Der Unterschied zwischen den in den Niederlanden gezahlten Steuern und den Einfuhrsteuern:

Onlinetaxfree.com ermöglicht es Ihnen, eine Rückerstattung der von der niederländischen Regierung erhobenen Mehrwertsteuer zu erhalten. Aufgrund ihres Dienstes erhalten Sie eine Rückerstattung auf das von Ihnen angegebene Konto. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine andere Art von Steuer handelt als bei den Einfuhrkosten. Um Ihre Sendung zu erhalten, müssen Sie Einfuhrkosten in Form von Zöllen und Steuern bezahlen, die von der Regierung des Landes, in dem Sie leben, erhoben werden.